All i want is an open heart on an open road

Und mit einem entsetzten Blick stelle ich fest, dass mein letzter Blogeintrag schon einen Monat zurück liegt! Was ist passiert?! Habe ich etwa die Lust am Bloggen verloren? Ich kann euch beruhigen, der Blog ist mir noch immer eine Herzensangelegenheit. Doch mehr noch als die schöne, bunte Onlinewelt hat in den letzten Wochen die noch schönere und noch buntere Realität mein Herz erwärmt. Gut einen Monat bin ich im Auto quer durch die USA gereist. Ich bin auf dem Dach von New York in die Luft gesprungen, habe mein eigenes Foto auf den Werbetafeln des Time Sqaures bewundert, bin auf Rockys Spuren durch Philadelphia gerannt, habe Obama in Washington getroffen, zwei Stunden angestanden, um hausgemachtes Südstattenessen mit Fremden in Savannah zu verdrücken und bin mit wilden Haien im karibischen Meer geschwommen. Das klingt verrückt, aufregend und beeindruckend. Und das war es auch. Wer soviel Schönheit, Liebe und Aufregung erleben darf, wäre verrückt diese intensive Zeit mit stummen Stunden vor dem Laptop zu vergeuden.
Nachdem ihr euch nun also einen Monat gedulden musstet, könnt ihr euch in den kommenden Wochen auf zahlreiche Berichte aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten freuen. Denn jetzt, da meine Reise zu Ende geht, sichte ich Fotos und schwelge in Erinnerungen, die ich kaum erwarten kann mit euch zu teilen.

Diese Fotos sind auf dem Weg über die Florida Keys entstanden. Ich weiß nicht, ob ihr schon von der Strecke gehört habt, die zum südlichsten Punkt der USA führt. Was ich weiß, ist, dass es der Traum eines jeden Roadtrip-Fans ist, die Route 1 in Florida entlang zu fahren. Rund zwei Stunden überquert man zahllose Brücken, die einzelne Inseln verbinden während man eine unglaubliche Aussicht auf das türkisfarbene Meer genießen kann. „Der Weg ist das Ziel“, an kaum einem Ort ist diese Redewendung so passend.

 

Tunika-Kleid mit langem Schlitz und Stickerei – Forever 21 // Bunte Sandalen mit Verzierung – Steve Madden // Schwarze Sonnenbrille – Steve Madden // Armreifen mit Gravur und zartes Armband – Pavon Berlin // Armbanduhr – Michael Kors // lange Ketten – Mango

  • Comments ( 2 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP