Patch me if you can!

Achtung Trendalarm! Diesen Beitrag nehmen wir zum Anlass, um euch gleich zwei neue modische Trends vorzustellen: Patches & Socken (Ja, richtig gelesen, Socken!).

Patches haben schon diesen Sommer Einzug in trendige Kleiderschränke gefunden. Auf Schuhen, ganz klassisch auf Jeans- oder Bomberjacken oder, wie in meinem Beispiel, auf Taschen. Ich habe diese bunten Aufkleber bei Forever 21 in den Staaten entdeckt. Ihr könnt die Sticker ganz einfach auf euer Wunschkleidungsstück kleben und auch genauso einfach wieder entfernen. Gerade schlichte Outfits und Accessoires können damit im Handumdrehen aufgepeppt werden und geben dem Look den letzten Schliff. Besonders stimmig wirkt der Style natürlich, wenn sich die übrigen Farben des Outfits zurückhalten. Ich habe mich deshalb für einen schwarz-weißen Look entschieden. Einzig in meiner knalligen Lippenfarbe spiegeln sich die Patches wieder.

Kommen wir jetzt zum zweiten Trend, den Strümpfen. Ich hätte ja nie gedacht, dass ich mal freiwillig Tennissocken trage, doch in Kombi mit schlichten Sneakers und einem sonst zurückhaltenden Outfit wirken die „Fußwärmer“ richtig lässig. Die 90er lassen grüßen! Aber auch schlichtere Söckchen in zum Outfit passenden Farben oder kurze Netz-Strümpfe können, richtig gestylt, super cool aussehen. Viele Stylingideen habe ich auf meinem Pinterest Board „Diese Socken rocken!“ für euch zusammengefasst 😉 Und hier findet ihr weitere Ideen, wie Patches euer Outfit komplimentieren. Viel Spaß beim Nachstylen!

 

Oversize-Shirtkleid in schwarz – ZARA // schlichter, schwarzer Rucksack – ZARA // Klebe-Patches – Forever 21 // Sneakers – Converse „All Star“ // Tennissocken – Nike // Lippenstift – MAC „Lady Danger“ // Kette und zartes Armband – Pavon Berlin // Armreif – Juckserei

  • Comments ( 0 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP