Looking shitty. Feeling pretty.

Ich bin richtig froh, dass Sneaker mit der Zeit wieder salonfähig geworden sind. Noch vor zwei Jahren hatte ich jeden Tag (!) hohe Schuhe oder zumindest Stiefeletten an. Heute geben sportliche Treter meinen Outfits erst den letzten Schliff. Ob eine lässige Kombi, so wie auf diesen Fotos, oder ein eleganter Look – mit Sportschuhen wirkt jeder Style irgendwie cooler und nicht so „erzwungen“.
Und wo wir schon bei Vorteilen von Sneakern sind: Die Absätze müssen nicht ständig vom Schuster repariert werden (es gibt ja auch keine…), nervige Blasen an den Füßen gehören der Vergangenheit an und wenn es sein muss (kurz vor Ladenschluss oder Bahnabfahrt) kann ich ad hoc so richtig los sprinten. Okay, für letzteres müsste auch die Fitness stimmen, aber das ist ein anderes Thema…

 

graues Sweatshirt – Marco Polo, ähnlich hier // weiße Bluse – H&M, ähnlich hier // lockere Stoffhose – C&A, ähnlich hier //  Chucks – Converse „All Star“ // klassische Sonnenbrille – Fossil // schwarze Schultertasche – Stradivarius, ähnlich hier

  • Comments ( 0 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP