Eine Ode an die Farbe Schwarz

 

Eine Farbe auf die ich absolut gar nicht mehr verzichten kann und aus der (bis auf ein paar Ausnahmen) mein ganzer Kleiderschrank besteht: S C H W A R Z ! Schwarz wird nachgesagt, dass es eine schlanke Silhoutte zaubert und schwarz ist in jeder Saison auf den Laufstegen bei sämtlichen Fashionshows zu finden. Kurzum, einfach eine gute Wahl. Aus diesen Gründen – und weil ich mich in diesem Farbton einfach am wohlsten fühle – greife ich immer häufiger auf schwarz zurück. Manchmal sogar im „all black everything“-Look.

Abgesehen von meinem grauen Longcoat habe ich mich auch bei diesem Outfit hauptsächlich für schwarze Teile entschieden. Mein schwarzer Rollkragenpulli von &other stories und die plissierte Hose von Urban Outfitters sind zwei weitere Mitbringsel von unserem Kurztrip nach Kopenhagen, während ich die schwarzen Adidas Gazelle im Sale online geschossen habe. Ansonsten habe ich bei diesem Look auf Accessoires jeglicher Art verzichtet. Es gibt Tage an denen ich gerne auf  minimalistische Schmuckstücke zurückgreife und andere Tage, an denen ich komplett auf Schmuck verzichte – dies war ein solcher Tag. Ich hoffe, euch gefällt dieser Post und meine „Ode“ über die Farbe Schwarz 😉 Geht es euch bei der farblichen Auswahl eurer Looks ähnlich? Wem fällt es ebenfalls schwer auf Schwarz zu verzichten?

 

Longcoat – Mango, ähnlich hier // plissierte Hose – Urban Outfitters // Rollkragenpullover – & Other Stories // Sneakers – Adidas Gazelle

  • Comments ( 1 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP