Beauty: Holt Euch Den Sommer Nach Hause!

Es hätte gar keinen besseren Zeitpunkt geben können, um diesen Beitrag zu veröffentlichen. Fast täglich, an schlechten Tagen sogar stündlich, höre ich Freunde, Bekannte und Kollegen über das triste Wetter und den fehlenden Sommer klagen. Vielleicht sogar zurecht, wenn man bedenkt, wie wenig Sonnenstunden uns zuletzt vergönnt waren…

Genug Trübsal geblasen! Heute teilen wir fünf Tipps mit denen ihr euch das Sommerfeeling ganz einfach nach Hause holen könnt.

*Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen bezahlten Blogpost/ Werbung. 

 

 

Summer Feeling

 

5 Tipps mit denen ihr den Sommer in euer zuhause holt

 

Sommer vorm Balkon

Natürlich kann der Ausblick vom heimischen Balkon nicht mit dem Blick aufs Mittelmeer oder der Schönheit so manchen Traumstrandes mithalten. Trotzdem bin ich der festen Überzeugung, dass man es sich auch zuhause richtig gemütlich machen kann. Ein Balkon voller Blumen und Planzen lädt sofort zum Verweilen an. Und viele Kerzen, die man einfach mal so im Wohnzimmer aufgestellt und entfacht, sorgen auch sofort für romantische, entspannte Stimmung. Ganz nach dem Motto: Gemütlich machen und davon träumen…

Das schmeckt nach Urlaub!

Fruchtige Cocktails, kalter Weißwein oder Sangria – diese Getränke versetzen mich sofort in Urlaubsstimmung. Ebenso wie frisches Brot, dass ich in gutes Olivenöl tunke. Deshalb lautet mein Tipp Nummer zwei: Wenn ihr schon nicht im Urlaub nach Herzenslust schlemmen könnt, genießt eure liebste Ferienspeise doch einfach in den heimischen vier Wänden.

Sommer für die Ohren

Gleiches Prinzip, anderes Sinnesorgan: Ebenso wie Speisen und Getränke gibt, die für mich nach Urlaub schmecken, gibt es auch Lieder, die an Sonne und Ferien erinnern. Es sind die Songs, die man im letzten Sommer rauf und runter gehört hat. Oder Lieder aus dem Land in das man so gerne reist. Einfach die Playlist anmachen und davon tanzen! Wenn das nicht mehr reicht, ab auf das nächste Open Air-Konzert oder Festival 😉

 

 

Sommerkleider, Schlappen und Strohhüte

Ich hab jetzt schon darüber geschrieben, wie Urlaub für mich schmeckt und wie sich Sommer anhört. Sonne und Strand, dass ist für mich aber auch ein ganz bestimmter Look. Sommerkleider gehören ebenso zu diesem Look, wie Schlappen oder ein großer Strohhut. Warum nicht einfach mal kleiden, wie sonst nur im Urlaub? Und vielleicht verbindet ihr den modischen Ausflug mit einem richtigen Trip an den heimischen Badesee oder den Strand?

Ein Beauty-Treatment für die Seele

Lang und warm duschen oder baden, genüsslichen eincremen, eine Maske auflegen, eine neue Haarkur ausprobieren und die Nägel lackieren – so ein ausgiebiges Beautyprogramm kann wahre Wunder wirken. Den größten Urlaubseffekt habt ihr natürlich, wenn ihr Beautyprodukte verwendet, die nach Urlaub riechen (damit hätten wir dann auch alle Sinnesorgane abgedeckt 😀 ).  Unser Tipp: Die neue Douglas Collection Seathalasso. Die Pflegeprodukte verwöhnen mit ihrem mediterranen Duft die Sinne und erinnern an eine frische Meeresbrise. Ein kosmetischer Kurztrip an den Strand sozusagen.

 

  • Comments ( 4 )

  • avatar
    Mrs Unicorn

    Ein toller Beitrag und so schöne Bilder.

    Liebe Grüße und noch eine traumhafte Woche.
    Celine von http://mrsunicorn.de

    • avatar
      Anna

      Oh, vielen Dank! Das freut uns sehr 🙂

      Liebste Grüße und einen tollen Start in die neue Woche <3
      Liebst, Anna

  • avatar
    Janine

    Super Tipps liebe Kira 😀
    Kerzen und ausländische Küche sind bei mir ebenfalls gang und gäbe, gerne hätte ich auch mehr Pflanzen bzw Blumen, doch mein Daumen ist alles andere als grün.. :s
    Liebste Grüsse
    Janine von https://www.vivarubia.ch/

    • avatar
      Anna

      Das mit dem grünen Daumen müssen wir auch noch üben.. Aber bei Schnittblumen kann ja nichts schief gehen 😉

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP