#BremenLiebe – YellowBird Coffee in der Neustadt

Meine Wahlheimat (noch) besser kennen lernen – Ein Vorsatz, den man richtig gern in die Tat umsetzt. Bedeutet er doch, dass ich viele neue Cafés und Restaurants, leckeres Essen, Märkte und Sehenswürdigkeiten in unserer schönen Hansestadt entdecken werde 🙂

Als erste Adresse für meine Bremer Entdeckungsreise wählte ich vor ein paar Wochen das YellowBird Coffee in der Bremer Neustadt aus. Verabredet hatte ich mich dort mit einem Freund zum Brunchen. Meine Erwartungen? Frisches, leckeres Essen in einem stylischen Ambiente zu genießen. Und was soll ich sagen? Wir wurden nicht enttäuscht!

 

 

Das Essen

Im YellowBird findet man tatsächlich jene frische und moderne „Hipster-Speisen“, die ich auch erwartet hatte. Was ich mit modern und Hipster meine? Smoothie Bowls zum Beispiel 😉 Auch Bloggers Liebling Nummer zwei, die Avocado, ist Teil der Speisekarte im YellowBird. Und ja, auch ich bin eine von diesen Smoothie Bowl essenden und Avocado vergötternden Bloggerinnen (was für ein Klischee..). Stilecht habe ich mir also eine frische Stulle mit Avocado, Rührei und Blattsalat gegönnt. Getoppt wurde das ganze mit Chillipulver und einem Hauch Zitrone – ein Traum! Zum Nachttisch habe ich dann direkt noch ein leckeres Stück Möhrenkuchen verdrück – ebenfalls ein Traum. Und vom Kaffee brauchen wir gar nicht zu sprechen. L-E-C-K-E-R!

Fazit: Für das Essen und Trinken im YellowBird gibt es ganz klar einen Daumen nach oben. Eine tolle Auswahl und frisch zubereitet. Die Qualität schlägt sich dementsprechend auch im Preis nieder. Das YellowBird ist nichts für den ganz kleinen Geldbeutel. Wenn die Qualität stimmt, finde ich das aber durch und durch gerechtfertigt 😉

 

 

Das Interior

Das Auge isst mit. Nicht nur bei der Nahrung, sondern auch drumherum. Für mich ist so ein Cafébesuch irgendwie erst dann ein richtiges Highlight, wenn auch die Einrichtung das gewisse Etwas hat. Und auch in diesem Punkt wird man im YellowBird Coffee nicht enttäuscht. Die Einrichtung ist eher industriell und modern, dennoch sehr gemütlich und urig. Schaut am besten selbst vorbei und macht euch euer eigenes Bild 😉

 

  • Comments ( 0 )

  • Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

TOP